Familienrecht

/Familienrecht

LEBENSSTANDARD GESCHIEDENER BESSER GESICHERT!

Der Gesetzgeber hat im Jahr 2008 das Unterhaltsrecht mit dem Ziel der Stärkung des Kindeswohls und der wirtschaftlichen Entlastung sogenannter Zweitfamilien reformiert. Im Geschiedenenunterhaltsrecht gilt seitdem verstärkt der Grundsatz der wirtschaftlichen Eigenverantwortung. Danach haben geschiedene [...]

LEBENSSTANDARD GESCHIEDENER BESSER GESICHERT!2018-02-02T16:26:36+02:00

BGH: GANZTÄGIGE BERUFSTÄTIGKEIT TROTZ KINDERBETREUUNG ZUMUTBAR!

Gemäß §1570 BGB hat der geschiedene Ehegatte, der die Betreuung des gemeinsamen Kindes übernimmt, Anspruch auf Ehegattenunterhalt und zwar für mindestens drei Jahre nach der Geburt des Kindes. Während dieser Zeit muss der betreuende Ehegatte [...]

BGH: GANZTÄGIGE BERUFSTÄTIGKEIT TROTZ KINDERBETREUUNG ZUMUTBAR!2018-02-02T16:25:46+02:00